Neuigkeiten


Narrenhock 2022 "Ein schöner Abend unter Freunden"

Rückblickend kann der Narrenhock 2022 als "Ein schöner Abend unter Freunden" zusammengefasst werden. 

 

Der Andrang auf den von der Narrenzunft Kirschdestorre und Murgdäler Schluchte Daifl ausgerichteten Narrenhock an der Markthalle in Bischweier war groß. Bis in die späten Nachtstunden wurde bei Bier, Bratwurst und abwechslungsreicher Musik gemeinsam gefeiert. Wir möchten uns bei allen Besuchern für ihr Kommen bedanken. Es hat uns sehr gefreut, dass so viele befreundete Fasnachtsgruppen unserem Aufruf zum tragen der jeweiligen Vereinskleidung gefolgt sind. Der Preis für die Gruppe mit den meist erschienenen Mitglidern in Vereinskleidung ging an den Narrenclub ALTE GROSS e.V. 

 

Ein großer Dank gilt allen Helferinnen und Helfern die über mehrere Wochen diese Veranstaltung geplant haben und an alle helfenden Hände, die diesen Abend ermöglicht haben.

 



Kampagne 2022 - "Ich glaub der Büffel war los"

Ein bisschen Normalität kehrte auch bei uns in der zurückliegenden Kampagne zurück. Nach einem Jahr der Abstinenz freuten wir uns über die Möglichkeit kleiner Veranstaltungen unter 2G+ und Hygienemaßnahmen. 

 

Vom Fasentbändel zieren, einer Fasentparty mit befreundeten Gruppen, dem Narrenbaumstellen in Bischweier, kleinerer interner Gruppenabende sorgte vor allem der einzige Fasnachtsumzug in Iffezheim für ein altbekanntes Fasnachtsgefühl. 

 

Wir schauen zurück auf eine sehr kurze Kampagne 2022 und möchten uns bei allen Mitgliedern für die Unterstützung bedanken. Wir möchten auf den Möglichkeiten aufbauen und sind voller Vorfreude auf die kommende Kampagne 2023, bei der wir unser 10 jähriges Jubiläum mit euch feiern möchten. 

 

Bleibt gesund! 

Eure Murgdäler Schluchte Daifl


Liebe Grüße zum Jahresabschluss

Liebe Freunde und Anhänger der närrischen Zeit, 

 

ein sehr besonderes Vereinsjahr neigt sich dem Ende. 

Wir schauen auf eine erfolgreiche Kampagne 2020 zurück, die uns vor einige Herausforderungen gestellt hatte. Leider mussten wir aufgrund der diesjährigen Ereignisse, unsere Vereinstätigkeiten fast vollständig einstellen. Wir blicken trotz abgesagter Kampagne 2021 positiv in die Zukunft und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen mit euch. 

 

Wir hoffen, ihr hattet schöne Weihnachtsfeiertage und kommt gut ins neue Jahr! 

 

Bleibt gesund und bis bald, 

Eure Murgdäler Schluchte Daifl


Daiflhock 2020 abgesagt

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen wir unseren Daiflhock bereits während der Planungsphase absagen. Doch seit euch sicher, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. 

Dafür feiern wir 2021 umso lauter und intensiver! 

 

Bleibt gesund und munter, wir freuen uns auf euch im kommenden Jahr!


Kampagne 2020 - Wir waren dabei!

Auch dieses Jahr war am Aschermittwoch der Moment gekommen, sich von der Fasnacht zu verabschieden. 

 

Wir blicken mit Stolz und voller Freude auf die zurückliegende Kampagne zurück, bei der wir wieder einige von euch, bei  den verschiedenen Umzügen und Fasnachtveranstaltungen treffen konnten. Es freut uns jedoch auch immer wieder neue Bekanntschaften mit Fasnachtsgruppen und Umzugsbesuchern zu schließen. 

 

Wir hoffen ihr hattet eine genau so schöne Fasnacht 2020 wie wir. 
Jetzt kommt die Zeit in der wir uns wieder in unsere Verstecke zurückziehen, damit wir 2021 mit neuem Schabernack zurückkehren. 

 

Sicherlich lassen wir aber auch unterm Jahr mal von uns hören - folgt uns einfach auf Facebook oder Instagram. 

 

Bis bald - bleibt gesund und munter!

 

Eure Murgdäler Schluchte Daifl


Rosenmontagsumzug Bischweier 2019

Auch in diesem Jahr findet in Bischweier wieder der alljährige Rosenmontagsumzug am 24.02.2020 statt. 

 

 

Wie in den vergangenen Jahren findet ihr unseren Stand an der Murgtalstraße (in der Nähe der Umzugsaufstellung). Wir haben wieder ein reichhaltiges Angebot an Getränken und Speisen für euch vorbereitet. 

 

 Wir freuen uns auf euren Besuch.


Folgt uns auf Instagram

Anlässlich unseres 7. Geburtstags möchten wir uns bei allen Personen bedanken, die uns in den vergangenen Jahren auf unterschiedliche Art und Weise unterstützt haben. Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen.  

 

 

Als kleines Dankeschön haben wir für euch eine Instagramprofil erstellt, damit ihr uns auch auf den neusten Kanälen folgen könnt.  


Der etwas andere Nachtumzug

Am 26. Oktober besuchten einige Daifl gemeinsam mit den Rieder Schnoggebadscher, den Schellenteufel Rastatt und den Murgtäler Rotzschlompe den Holiday Park in Haßloch. 

 

 

Nachdem wir  den Tag über die Achterbahnen unsicher machten, liefen wir in den Abendstunden einen  gemeinsamen Nachtumzug mit anderen Häsgruppen durch den Park. 

 

Alle Beteiligten hatten sichtlich Spaß am gemeinsamen Ausflug.  


Kampagne 2019 - Wir sagen Danke!

 

Wie jedes Jahr fällt es uns schwer, die Fasnacht am

Aschermittwoch mit einem weinenden Auge zu verabschieden.

 

Wir blicken allerdings mehr als zufrieden und fröhlich auf die Kampagne 2019 zurück, bei der wir

wieder viel Spaß und Freude erleben durften.

Bei insgesamt 10 Fasnachtsumzügen, 6

Narrenbaumstellen und 5 weiteren Abendveranstaltungen konnten wir vertreten sein.

 

Die Eindrücke hiervon könnt ihr in unserer Galerie finden.

 

Wir möchten diesen Artikel nutzen und uns bei allen

Veranstaltern für die hervorragende Organisation der Veranstaltungen zu bedanken.

Ein weiterer großer Dank gilt den etlichen freiwilligen Helfern, der Feuerwehr,

Rettungsdienst, Polizei und Security, die für unsere und eure Sicherheit

bereitstanden.

 

Letzten Endes macht aber jeder einzelne von euch die Umzüge zu

dem was sie sind, denn ohne Euch würden wir nur durch leere Straßen ziehen.

Dafür möchten wir auch euch ein großes "Dankeschön" aussprechen.

Wir werden weiter mit voller Begeisterung für die Fasnacht

vorangehen und freuen und uns auch 2020 wieder mit euch zusammen zu feiern.

 

Eure Murgdäler Schluchte Daifl


"Flotte Lotte"

Wie einige bereits in den letzten Fasnachtstagen feststellen konnten, besitzen wir Daifl einen neuen Wagen. In etlichen freiwilligen Arbeitsstunden entstand nach langer Planungsphase unser neues Heim.

Wir möchten uns bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern für die Unterstützung bedanken. Am Schmutzigen Donnerstag war es endlich soweit. Wir konnten unseren Wagen auf den Namen "Flotte Lotte" taufen und die Straßen der Umgebung unsicher machen.

 

Auch an den Fasnachtsumzügen in Rotenfels, Iffezheim, Bischweier und Rauental konnte die Flotte Lotte bestaunt werden.

 

Wir möchten natürlich jedem einen Einblick ermöglichen und haben daher einige Bilder für euch vorbereitet.

Kommt doch im kommenden Jahr 2020 einfach auf einen Besuch in der Flotten Lotte vorbei.

 


Rosenmontagsumzug Bischweier 2019

Am 04.03.2019 (Rosenmontag) findet in Bischweier der alljährige Fasnachtsumzug statt.

Wie im vergangenen Jahr haben wir für euch einen Stand vorbereitet, bei dem ihr euch mit leckeren Daiflsweck und Getränken eindecken könnt.

Ihr findet uns in der Nähe der Umzugsaufstellung.

 

Zudem erwartet euch vor, während und nach dem Umzug ein von uns über das Jahr 2018 umgesetztes Projekt.

Seit also gespannt!

 

Wir würden uns über euren Besuch freuen.


Kampagneneröffnung 2018/2019

Jedes Jahr mit voller Vorfreude erwartet, starteten auch wir am 11.11.2018 in die neue Kampagne.

Gemeinsam besuchten wir hierzu die Feuertaufe der Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V.

Trotz der Tatsache das die Veranstaltung am Sonntagabend stattfand, war es eine rundum gelungene Eröffnung der närrischen Zeit.

 

Wir freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen und auf eine tolle Zeit mit euch!

 

Es grüßen euch die Murgdäler-Schluchte-Daifl 


Dorffest 775 Jahre Bischweier

Am kommenden Samstag den 15.09.2018 findet in Bischweier das Dorffest bezüglich des 775 jährigen Dorfjubiläums statt.

Wir laden euch herzlich dazu ein, uns und die Vereine der Gemeinde an diesem Tag zu besuchen.

 

Neben einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm, stehen viele leckere Speisen und Getränke für euch bereit.

 

Bei einem frisch gezapften Bier oder eine spätsommerlichen Sommerschorle, möchten wir auch noch einmal gemeinsam mit euch  auf unsere Vereinseintragung anstoßen

 

Wir freuen uns auf euren Besuch.


Offizielle Vereinseintragung

 

Am Sonntag, den 22. Juli, haben wir uns zur ordentlichen Gründerversammlung in der örtlichen Pizzeria Mama Mia in Bischweier getroffen. Diesem Aufruf folgten 25 Mitglieder der Gruppe.

 

Nach der Begrüßung durch den ersten Vorstand und der Beschlussfassung unserer seit 2013 aktiven Häsgruppe offiziell im Vereinsregister eintragen zu lassen, wurden die überarbeitete Satzung und die neu geschaffene Vereinsordnung diskutiert und einstimmig beschlossen. Die bestehende Vorstandschaft und die Kassenprüfer wurden ebenfalls einstimmig in ihrem Amt von den anwesenden Mitgliedern bestätigt. Nachdem auch die Beitragsordnung neu beschlossen war, konnte zu guter Letzt die Gründungsurkunde von allen Mitgliedern unterschrieben werden.

 

Nach mehreren Amtsgängen,  konnte den Mitgliedern am 14. August mitgeteilt werden, dass die Häsgruppe mit Wirkung zum 06.08.2018 offiziell im Vereinsregister geführt wird.   

 

Wir freuen uns sehr auch euch mitteilen zu dürfen, dass wir fortan mit dem Namen

"Murgdäler Schluchte Daifl `13 e.V." auftreten werden.

 

Abschließend möchten wir euch gerne zum diesjährigen  Dorffest am 15.09.2018 anlässlich des 775 jährigen Dorfjubiläum  in Bischweier einladen.

Wir freuen uns auf euren Besuch!  

 


01. Mai Wanderung

Am 01. Mai trafen wir uns zu früher Stunde um unsere Maiwanderung anzutreten. Nachdem der Bollerwagen startklar war, zogen wir durch Bischweier und machten den ersten Stopp beim VfR Bischweier, wo wir ein schönes Weißwurst Frühstück zu uns nahmen.

Anschließend führte es uns aus Bischweier heraus in Richtung Winkel, wo wir eine längere Rast im Winkler-Hofstüble einlegten.

 

Nachdem wir uns dort wieder gestärkt hatten, begaben wir uns auf indirektem Weg in Richtung Sophienhütte, unserem höchstgelegenem Ziel unserer Wanderung.

 

 

Auf dem Rückweg besuchten wir noch das Fest der DRK Bischweier am Lindenbaum und ließen den Tag gemütlich ausklingen.

 

Abschließend möchten wir noch großes Dankeschön an die Organisatoren der Wanderung richten, wir freuen uns  schon auf die nächste Wanderung.

 


Neue Vorstandschaft

Bei der vergangenen Mitgliederversammlung wurde neben den anstehenden Themen der kommenden Kampagne, auch die neue Vorstandschaft gewählt. Wir möchten uns bei allen Vorstandschaftsmitgliedern für das En­ga­ge­ment der letzten 2 Jahre bedanken.

 

Der bislang gewählte Oberdaifl Janik Weber, musste aus privaten Gründen kürzer treten und stellte sein Amt zur Verfügung. Für dieses Amt wurde Marco Westermann neu ins Amt des 1. Oberdaifl gewählt.Desweiterem stelle Marco Wacker sein Amt als Beisitzer aus privaten und zeitlichen Gründen zur Verfügung.

 

Die neue Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:

 

1. Oberdaifl -- Marco Westermann

2. Oberdaifl -- Florian Hirsch

Kassier -- Mario Müller

Schriftführer -- Pascal Neuberth

Protokollantin -- Tatjana Cerkez

1. Beisitzer -- Janik Weber

2. Beisitzer -- Daniel Knörr

 

Wir wünschen der Vorstandschaft viel Spaß und gutes Gelingen bei den anstehenden Aufgaben.


Rosenmontagsumzug Bischweier

Am kommenden Rosenmontag den 12.02.2018

feiern unsere Freunde die Kirschdestorre ihr 22 jähriges und der Club 68 ihr 50 jähriges Jubiläum.

Beiden möchten wir zu ihrem langjährigen Bestehen gratulieren und wünschen ihnen weitere schöne Jahre der Fasnacht.

Da auch wir ein inoffizielles 5 jähriges Jubiläum seit der Gründung 2013 feiern, möchten wir uns beim Jubiläumsumzug auf unterschiedliche Weise  einbringen. Hierzu stellen wir 5 Ordner aus unserer Gruppe ab, um einen sicheren und schönen Fasnachtsumzug zu ermöglichen. Desweiterem stehen wir auch für das leibliche Wohl an der Umzugstrecke für euch bereit.

 

Schaut doch einfach bei uns vorbei, wir freuen uns auf euren Besuch!


Projekt e.V

Nach nun mehr 5 Jahren möchten wir uns offiziell als Verein in das Vereinsregister eintragen lassen und uns in diesem Rahmen auch bei der Bevölkerung vorstellen.

Hierzu laden wir alle zum Rathaussturm am Schmutzigen Donnerstag 08.02.2018 in Bischweier ein.

(weitere Infos siehe Artikel)


Neue Gesichter in unseren Reihen

Für einen Hästräger ist die Larve (Maske) das wohl bedeutendste Stück am gesamten Häs (Kostüm). Wie bei der schwäbisch-alemannischen Fasnacht üblich, sind unsere Masken in etlichen Stunden aus Lindenholz geschnitzt und werden abschließend von jedem Hästräger selbst mit dem Kopfschmuck und dem Polster vervollständigt.

 

Wir möchten uns herzlichst bei unserem Maskenschnitzer Ludwig Merkel für die stets einwandfreie Arbeit bedanken und wünschen unseren  neuen Läufern viel Spaß mit neuem Gesicht.